Hündinnen

Aloha

15 Monate alt:

MDR1 +/- (genetisch Carrier)
CEA N/N (genetisch frei getestet)
DM N/N (genetisch frei) nach den Eltern (non-carrier by parentage)
reinerbig kurzhaar

Dt. Jg. Ch. Kalalassie’s in Alva Scotland, “Aloha”, geboren am 26. März 2016, ist Majas Enkelin, Tochter eines englischen Vaters.
Aloha ist eine stürmisch-temperamentvolle Junghündin, immer fröhlich und “lachend” unterwegs.  Sie liebt Menschen aller Art und begrüßt gerne jeden als lang-verlorengegangenen Freund :-O !
Sie ist ausgesprochen umweltfest, zeigt aber nun als Junghund Jagdinteresse (was wir ja schon kennen *seufz*). Etwas älter geworden wird ihr die Sache mit der Leinenführigkeit endlich etwas klarer und auch Hundebegegnungen sind nicht mehr ganz so aufregend wie in der Junghundezeit.  Es wird 🙂 !
Wir haben viel Freude an dem kleinen Chaotencollie und sind gespannt, wie sich weiter entwickeln wird!

Alohas Ahnentafel

Biene

2 Jahre alt:

Kurzhaarcollie Biene

MDR1 +/+ (genetisch frei getestet)
HD A2/ED 0
CEA N/N (genetisch frei) nach den Eltern (non-carrier by parentage)
DM N/N (genetisch frei) nach den Eltern (non-carrier by parentage)
PRArcd2 N/N (genetisch frei getestet)
reinerbig kurzhaar

Dt. Jg. Ch. Kalalassie`s Dear Bonnie Bee, “Biene”, geboren am 28. April 2011 und in dritter Generation ein Kalalassie, durfte vom D-Wurf bleiben. Sie ist Belles Tochter, Majas Enkelin.

“Collies are like peanuts – you can´t stop at one”…. so durfte Biene, Belles Tochter und Majas Enkelin bei uns bleiben. Sie hat sich zu einer ausgesprochen freundlichen Hündin entwickelt, die vor allem Menschen jeder Größe liebt!
Gegenüber nervigen Jungrüden, aber auch manchmal schwachen Hündinnen, zeigt sie gern mal Mobbing-Verhalten.  Einfach so, weil sie damit durchkommt  😐 .  Tja, auch erwachsene Collies müssen ab und zu an die Leine!
Biene schenkte uns inzwischen zwei Würfe mit insgesamt 11 Söhnen und 2 Töchtern!  Sie erwies sich als eine ausgeprochen liebevolle und fürsorgliche Mutter.

Bienes Ahnentafel

Mehr über Biene liest man hier.

Lieblingsbilder von Biene

Ein Link zum letzten Video von Biene mit ihren Welpen

Viele weitere Videos findet man bei youtube.

Das Wurftagebuch von Bienes erstem Wurf

Maja

im August 2015 und Oktober 2012:

MDR1 +/- (carrier)
HD A/ED 0
CEA klinisch frei (genetisch carrier)
PRA rcd2 N/N (genetisch frei getestet)
DM N/N (genetisch frei getestet)
reinerbig kurzhaar
Wesenstest

Kalalassie’s as snug as a bug in a rug, “Maja” , geboren am 28. Juni 2007, blieb vom A-Wurf bei uns. Sie ist Primas Tochter, Belles Mutter, Bienes Großmutter.

Maja ist die Mutter unseres B-, C- und E-Wurfes.

Maja ist für mich “der Collie” wie ich ihn mir vorstelle: weich ohne ein Supersensibelchen zu sein, dabei selbstbewusst und mit den Jahren immer souveräner. Temperamentvoll mit viel Spieltrieb. Intelligent mit enormer Arbeitbereitschaft. Verschmust innerhalb der Familie, aber nie aufdringlich und Fremden gegenüber schon im jungen Alter recht ignorant. Ein leidenschaftlicher Wächter (wenn Frauchen dann auch noch verstehen würde, dass da ausnahmsweise nicht die Katze im Garten wütend verbellt wird, sondern ein fremder Mann 😯 – was bei unserer Gartensituation eigentlich so gut wie unmöglich ist….fragen Sie mich nach der Geschichte!!!)

Anderen Hunden gegenüber ist Maja extrem souverän.  Immer fair, Fremdhunden gegenüber freundlich, bei Familiennachwuchs auch durchaus durchsetzungsstark. Ärger, wie zB der mobbenden Südhündin aus der Nachbarschaft, geht sie grundsätzlich aus dem Weg. Mit ihrer fünf Jahre älteren Tante Emily und ihren zwei Enkelinnen Biene und Aloha bildet sie ein sehr harmonisches Kleinrudel und wir sind immer wieder fasziniert, den vieren zuzuschauen.

Maja zog drei große Würfe für uns auf  und nützt inzwischen jede Chance als Großmutter oder gar Amme tätig werden zu können.  Hier ein Video mit dem 7 Wochen alten D-Wurf. Dem H-Wurf bot sie sogar das Säugen an und beim I-Wurf entwickelte sie Milch, als die Mutter sich mehr und mehr zurückzog.  Es war wunderbar, ein solches Verhalten, was im Wolfserbe angelegt ist, beobachten zu können!  Hier zwei Videos vom 10köpfigen I-Wurf mit Oma Maja:  Video 1 mit 6,5 Wochen und Video 2 mit 7,5 Wochen.

Majas Ahnentafel

Lieblingsbilder von Maja

Emily

2012 und 2011 (9 und 8 Jahre alt):

Kurzhaarcollie Emily Kurzhaarcollie Emily

Dt. Ch. (VDH) Jack Mack’s Fairground Flirt, “Emily”, geboren am 25. Juli 2002, HD A, CEA/PRA/Kat. frei mit 7 Wochen, MDR1 +/-, DM carrier, Körklasse 1, Majas Tante.

MDR1 +/-
HD A
CEA/PRA/Kat. frei mit 7 Wochen,
DM carrier

Sie zog im September 2002 bei uns ein. Emily ist eine Hündin, die für ihr Leben gerne arbeitet und Herausforderungen liebt. Sie hat im Laufe ihres Lebens viele Tricks gelernt und, wohl wissend, was für ein toller Hund sie ist, zeigt sie sie nur allzu gerne vor . Leider hatte Emily keine Lust darauf, Mama zu werden. Sie scheint lieber “Karrierefrau” zu sein, das Mutterdasein überlässt sie anderen, Tante allerdings ist sie gerne. Emilys großes Hobby ist die Flächensuche.

Im Alter von 7,5 Jahren hatte Emily eine akute Gebärmuttervereiterung und ist seitdem kastriert.

Lieblingbilder von Emily

Emily an ihrem 15. Geburtstag:

« 1 of 2 »

.

Nicht bei mir leben folgende Hundemütter, die jeweils einen Wurf bei uns hatten:

(Mali, 2016)

Kalalassie`s either Alpha or Omega, “Mali”, geboren am 13. April 2012
HD A1/ED 0/0
MDR1 +/+ (genetisch frei)
CEA carrier (Träger)
DM n/n (genetisch frei)
PRArcd2 n/n (genetisch frei)
reinerbig kurzhaar

Mali ist die Mutter unseres 10köpfigen I-Wurfes.  Wir sind sehr dankbar, dass wir mit der selbstsicheren Mali einen Wurf machen durften, aus dem Aloha bei uns blieb.

Malis Ahnentafel

(Prada, 2014)

Am. Grand Ch. Bronze Byluc´s The Devil Wears Prada, “Prada”, geboren am 14. Januar 2009

HD A
MDR1 +/+ (genetisch frei getestet)
CEA A/A (mild betroffen)
DM N/A (carrier)
PRArcd2 N/N (genetisch frei getestet)
Thyroid/Schilddrüse normal
Langhaarträger

Prada ist die Mutter unseres G-Wurfes.

Durch enge persönliche Beziehungen ergab sich für die Züchterin der Wiener Zuchtstätte “Dragonrose” die Chance, die amerikanische Zuchthündin Prada nach Österreich zu importieren. Der Grund war neben der Hoffnung auf einen Wurf von und mit ihr, ihr bezauberndes sanftes und schmusiges Wesen.

Leider kam ein doppelter Bandscheibenvorfall mit nachfolgender Operation dazwischen. Wir kennen uns schon viele Jahre, das Vertrauensverhältnis ist sehr gut, und so kam die Idee auf, den Wurf hier bei uns zu machen. Prada ist nun in Deutschland angekört und zog im März hier ein. Wir freuen uns sehr, das nette blaue Mädchen hier bei uns zu haben! Sie ist ein Schätzchen und hat Nerven wie Drahtseile….

Prada lebt nun mit Tesla aus dem E-Wurf in meiner Nähe. Ich sehe sie regelmäßig und freue mich immer wieder über die wunderbaren Fotos von Tesla und Prada – es ist die große Liebe für beide. Bitte schauen Sie sich unten die Bildergalerie an, Fotos von Regina Lahmann.

Pradas Ahnentafel

Lieblingsbilder von Prada

« 1 of 3 »

 

 

 

 

  (Belle, 2011)

Kurzhaarcollie Belle Kurzhaarcollie Belle

Kalalassie`s be well Belle, “Belle”, geboren am 24. Februar 2009, ist Majas Tochter, Bienes Mutter.

MDR1 +/- (carrier)
HD A
CEA genetisch frei (non-carrier)
PRA rcd2 genetisch frei (non-carrier)
reinerbig kurzhaar

Belle ist die Mutter unseres D-Wurfes.

Belle ist ein temperamentvoller, intelligenter, freundlicher und ausgesprochen umweltsicherer Hund. Sie kommt mit allem bestens zurecht: mit Menschen, mit anderen Hunden, mit der Umwelt. Sie begann eine Ausbildung als Rettungshund bei den Maltesern, machte sich da sehr gut, musste aber leider aus persönlichen Gründen wieder aufhören.

Belle ist unser “halber Hund”. Sie war von Anfang an ein besonderer Welpe für mich und nur schweren Herzens ließ ich sie gehen. Wenigstens blieb sie ganz in unserer Nähe bei einer Freundin. So können wir Belle regelmäßig sehen und oft auch über mehrere Wochen bei uns wieder aufnehmen.

Belle ist hervorragend in unser Minirudel integriert. Emily mag sie und Maja liebt sie. So war es kein Problem, dass sie für einen Wurf wieder hier einzog. Nun lebt sie allerdings wieder bei ihrer Familie und wird keinen Wurf mehr haben. Wir treffen sie aber weiterhin oft, was alle Beteiligten sehr freut :-)!

Belles Ahnentafel

Lieblingsbilder von Belle

Mehr über Belle kann man auf ihrer Seite lesen.

Und hier noch ein Galerieordner mit 80 (!) Fotos von Belle:

« 1 of 3 »

(Prima)

2009, 6,5 Jahre alt:

ahnen_prima Hündinnen_Prima

MDR1 +/- (carrier)
HD A
CEA genetisch frei (non-carrier)
reinerbig kurzhaar

Jack Mack’s FizGig Flitter, “Prima” , Ital./Lux./Int./Dt./Slo Champion, ist Emilys Wurfschwester. Sie wurde von dem italienischen Züchter Massimo Rebonato, Allevamento del Castelgavone, gekauft und erfolgreich ausgestellt.
Sie ist frei von erblichen Augenkrankheiten mit 7 Wochen, CEA-DNA non-carrier, HD A und MDR1 carrier.

Sie ist die Mutter unseres A-Wurfes.

Sie wurde in Italien zur Zucht zugelassen und hatte einen Wurf beim italienischen Züchter Massimo Rebonato im Zwinger Del Castelgavone. Als Massimo schwer erkrankte gab er Prima an ihre Züchterin, Frau Hartmann, zurück. Das muss ihm sehr schwer gefallen sein, denn sie war sein Lieblingshund. Wenige Tage nachdem sie sie abholte bekam sie die traurige Nachricht von seinem Tod.

Im Sommer 07 lebte Prima eine Zeitlang bei uns und genoss es, ihre Menschen nicht mehr mit so vielen Hunden teilen zu müssen…. Sie ist nämlich eine ganz liebe, die ständig mit zarten Stupsern zum Streicheln auffordert. Mit Emily vertrug sie sich von Anfang an super – als ob die beiden wüssten, dass sie Schwestern sind.

Update September 2007:

Inzwischen ist Prima wieder in ihr Heimatrudel bei Jack Mack’s zurückgekehrt. So menschenfreundlich Prima ist – als ihre Welpen geboren waren, lehnte sie sämtliche männlichen Familienmitglieder vehement ab. Männliche Besucher dagegen waren ihr weiterhin herzlich willkommen. Da muss es in ihrer italienischen Vergangenheit schwerwiegende Probleme gegeben haben….
So nimmt sie nun im heimischen Rudel wieder ihre Führungsaufgaben wahr und ich freue mich auf Besuche bei ihr!

Update 2009:
Prima hatte einen weiteren Wurf im Zwinger von Jack Mack’s mit 2 Welpen. Inzwischen hat sie einen guten Sofaplatz als Einzelhund gefunden und genießt ihr Rentnerdasein!