Tagebuch N-Wurf

14. Mai 2021

Die Glöcknerin von Kalalassies:


13. Mai 2021

Mit der weltbesten Babysitterin und Welpenbespaßerin:

12. Mai 2021


11. Mai 2021

Und von der Terrasse aus ging’s ruckzuck in den Garten.  Phänomenal ist, dass wir schon nach einem halben Tag beobachten können, wie sie das Klo nach unten ins Gras verlegen.  Obwohl der Weg ja doch recht weit ist, sahen wir mehrmals Welpen zielsicher über die lange Rampe in den Garten tippeln und unten ihre Geschäfte erledigen.  Tolle Babys!!


10. Mai 2021

Die Terrasse wurde endlich erobert .  Ich warte immer, bis die Welpen selber diesen Schritt machen.
Da sie dabei zwei Stufen überwinden müssen (anfangs im Decken abgepolstert), dauert es seine Zeit:


9. Mai 2021

Über Nacht oder wenn ich durchputze, werfe ich herumliegendes Spielzeug in den Spielzeugkorb…


8. Mai 2021

Wir wünschen ein entspanntes Wochenende!


7. Mai 2021

Aktiv in der (kurzen) Wachphase….


6. Mai 2021


Wir haben schon wieder Halbzeit! Heute sind sie genau vier Wochen alt :

 

4. Mai 2021

Die MDR1 und CEA-Ergebnisse kamen von Laboklin zurück.
DM, PRA und Haarlänge ergeben sich aus den Werten der Eltern.

Bei MDR1 hatten wir mehr Glück als bei CEA…. aber so ist das halt mit der genetischen Lotterie…

3. Mai 2021

Ein Gruß aus dem Welpenauslauf:


2. Mai 2021


1. Mai 2021

Seit gestern haben sie den großen Auslauf zur Verfügung:


30. April 2021

Gerade noch rechtzeitig vor dem langen Wochenende der diesjährige Wurfkuchen, nein, die Wurftorte!  Wir lieben die Kombination des mehlfreien Bodens mit Schokostückchen zusammen mit der Mascarpone-Quark-Creme und dem Himbeerbelag!  Es macht etwas mehr Arbeit, aber wir finden das Geschmacks-Aufwands-Verhältnis hervorragend 😀 ! Bewährt hat sich, den Biskuitboden vorbereitend einzufrieren.  Dann ist der Rest schnell gemacht.

Kalalassie’s Himbeertorte

Boden
4 Eigelb, zimmerwarm, mit
100g Zucker schaumig rühren
4 Eischnee unterheben
100g gehackte Schokolade und
125 gemahlene Nüsse dazugeben

175°,  30 Minuten, nach 15 Minuten abdecken.

Mascarpone-Füllung
200g Quark
200g Mascarpone
80 Zucker

250g Sahne mit Sahnesteif schlagen
mit Tortenring auf den Biskuit geben

Himbeer-Belag
500g TK Himbeeren gefroren auf die Creme
1 Päckchen Tortenguss mit  250ml rotem Saft aufkochen

29. April 2021

Heute sind sie genau drei Wochen alt:


28. April 2021

Knapp drei Wochen sind sie nun alt und somit war es höchste Zeit für “richtiges” Essen!  Das ist zumindest die Welpenmeinung.  Sie waren sowas von bereit! Noch kein Wurf hat das Fleisch dermaßen gierig aufgenommen. Alle stürzten sich förmlich darauf. Sonst habe ich immer ein paar Zöglichere dabei, denen man es mit viel Geduld schmackhaft machen muss. Diesen hier nicht!


27. April 2021

2,5 Wochen und 4,5 Jahre alt!


2,5 Wochen und 1 Jahr alt:


26. April 2021

Nachts schläft Aloha jetzt in der Nähe, aber nicht mehr direkt bei ihren Welpen.  Meist geht sie zweimal nachts zum Säugen zu ihnen. Ich muss dabei sein, um sicher zu gehen, dass alle eine Zitze abbekommen. Es sind nur sechs Welpen und acht Zitzen, aber vier davon sind an der Unterseite und wenn es dumm läuft, hat eine/r Pech gehabt. Und eine ausgefallene Mahlzeit nachts geht gar nicht….


25. April 2021

Gestern erst umgezogen, ist heute ist das erweiterte Raumangebot schon ganz selbstverständlich:


24. April 2021

Umgezogen!


23. April 2021

Müll??  Nein!  Eingetütete Gerüche!  In Coronazeiten können wir leider längst nicht so viele nette Besucher hier willkommen heißen wie bei früheren Würfen.  Also wünschen wir uns wenigstens Gerüche.  Der Altkleidersack wurde geplündert und wir bekamen eine wunderbare Vielfalt von Menschen- und Tiergerüchen.  Danke!!


22. April 2021

Pünktlich zum Beginn der dritten Woche kamen heute bereits die MDR1-Gentest-Ergebnisse.  Alle drei Rüden und Sigrid sind genetisch frei, Lessie und Millie sind Träger.  CEA ist auch bestellt, das dauert aber immer deutlich länger.  Bei PRA, DM sind sie nach den Eltern genetisch frei, außerdem sind alle reinerbig kurzhaar!


21. April 2021

Besuch….  Tulip sieht sie immer noch etwas kritisch – die ist ZU neugierig.
Sicher würde sie gerne klauen! Maja und Biene wurden als komplett ungefährlich eingestuft.

20. April 2021

Gruß aus der Wurfkiste!


19. April 2021

12 Tage alt und alle haben nun die Augen geöffnet!


18. April 2021

Täglich werden die Wiegeergebnisse statistisch ausgewertet.  Bei allen geht es gut bergauf:


Interessant finden wir auch immer die Wurf-Durchschnittswerte im Vergleich.  Da liegen sie gut in der Mitte:


17. April 2021

10 Tage alt und noch keine/r hat das Geburtsgewicht verdoppelt!  Ganz im Gegensatz zum letzten Wurf mit Lava.  Deren Geburtsgewichte waren aber auch nur halb so hoch.  Immer wieder spannend, das zu vergleichen….


16. April 2021

Aloha ist inzwischen der Meinung, dass die Milchbar nicht mehr rund um die Uhr geöffnet sein muss.  Sie nimmt sich Auszeiten für Spaziergänge und auch nachts für ruhigeres Schlafen.  Gern lässt sie sich auch die Welpen einmal von den zweibeinigen Butlern reichen….

15. April 2021

Und schon ist die erste Woche wieder rum!


14. April 2021

Eine gute Hundemutter ist so viel wert!

13. April 2021

Fünf Tage alt:

12. April 2021

Wer muss hier mehr Frustrationstoleranz aufbringen – ich beim Zuschauen, wenn ein Welpe leer ausgeht
oder die armen Kleinen??? Das Leben ist hart *seufz*….  Bitte das Video anclicken:


11. April 2021

Sechs dicke Babys und eine gewissenhafte Hundemutter lassen uns nachts wunderbar schlafen.
Bei großen Würfen, vor allem wenn noch ein paar Winzlinge dabei sind, sieht das meist anders aus….

10. April 2021

9. April 2021

Hier stellen sie sich mit ihren Züchternamen (die in die Papiere kommen) und ihren “Arbeitsnamen” vor.
Die Rüden blau und die Hündinnen rosa gebettet:

Kalalassie’s never mess with magic Kalalassie’s nevermore quoth the raven
Kalalassie’s never change a winning team Kalalassie’s never-told secret
Kalalassie’s never in a million years Kalalassie’s nevertheless the best

 8. April 2021

Eigentlich war der vorausberechnete Tag der Geburt der 5. April – der 63. Tag der Trächtigkeit.

Doch die Tage vergingen, ohne dass Aloha wirklich in die Wehen kam.  Sie wurde zwar unruhiger, fing an zu scharren und zu hecheln – schlief dann aber auch wieder stundenlang, ohne dass es weiterging.
Hundegeburten sind pünktlich.  Wenn man vor dem Decken über den Progesteronwert den Tag der Ovulation bestimmte, weiß man umso sicherer, wann die Welpen schlüpfen sollten.  Verspätungen sind Anlass zur Sorge, denn die Welpenplazentas nähern sich ihrem Verfallsdatum.

Ohne Panik ließen wir zweimal vom Tierarzt die Herztöne kontrollieren und da es den Kleinen weiterhin gut ging, warteten wir ab.

Als es aber am 66. Tag immer noch nicht wirklich voran ging, wollte ich kein weiteres Risiko eingehen und entschied mich zum Kaiserschnitt.

Wir sind so erleichtert, dass unsere Welpen von Sixtus und Aloha nun gesund und sehr munter in der Wurfkiste liegen:  Drei sable Hündinnen und drei Rüden (zwei Tricos, ein Sable) durften wir begrüßen.

Aloha musste wegen Einblutungen in der Gebärmutter leider kastriert werden, aber es geht ihr prima.

Die Welpen sind die dicksten die wir jemals hatten (zwischen 360 und 420g) und äußerst vital. Aloha ist wieder begeisterte Mutter und nahm sie noch ganz benommen in der Praxis sofort an!