C-Wurf 1

Die ersten Wochen des C-Wurfes…..

Bitte von unten nach oben lesen!

Und hier geht’s weiter…

5. August 2010

Noch sind sie keine fünf Wochen alt und trotzdem schaffen sie es schon, ihre “Höhle” relativ sauber zu halten. Nachts gehe ich einmal mit der ganzen Bande raus, das hilft natürlich. Heute morgen zählte ich dann kein Häufchen drinnen, zwei auf der Terrasse und 16 (!!) drunten im Gras…. Eine beachtliche Leistung, finde ich!!!

Der weitere Tag war verregnet – und die Kleinen lernten Regen kennen und nasses Gras an den Pfoten!

Abends, als ich mit den beiden Großen unterwegs waren sahen wir im durchnässten Wald auf unserer Hausrunde 13 Feuersalamander. Wir kamen zwar nass zurück – aber wieder einmal war es herrlich, draußen gewesen zu sein. Und ohne Hund war bei diesem Wetter niemand unterwegs….

Wie schön, wenn es dann jemanden gibt, der sie liebevoll “schlafen legt” :-):

4. August 2010

Die Gartensaison ist eröffnet:

1. August 2010

Lustiges Terrassenleben…

Wir sind begeistert, wie gut sie das Frischluftklo schon annehmen. Seit zwei Tagen war kein Haufen mehr drinnen!!!

(Edit: bei Regen sieht das allerdings noch gaaaaanz anders aus – Schönwettercollies halt!)

Nun sind sie vier Wochen alt und wir haben mal wieder ein Filmchen gedreht:

31. Juli 2010

Wie versprochen haben wir weiter an Standbildern gearbeitet. Das Ergebnis findet man hier.

Dies ist Caitlynn, vier Wochen alt – und noch gar nicht in Stimmung, still zu stehen :-):

30. Juli 2010

Hilfe – es ist zu eng hier – wir wollen raus!!!!

Na kommt schon, ihr Süßen….

Auch Mama lockt:

Also gut, los geht`s….

Da sie nun alle farbige Halsbändchen tragen, kann man sie gut erkennen. Hier die Farben im Regenbogen:

braun Carlisle, ocker Cookie, gelb Calla, orange Caramia, rot Coco, lila Chloe,

dunkelblau Copper, hellblau Caspar, grün Caitlynn

29. Juli 2010

Die Zeit der großen Putzerei hat begonnen 8-O! Im kleinen Auslauf mit keinem oder wenig Zufüttern kamen sie sehr gut mit der Rasenplatte klar. Nun ist sie oft einfach zu weit weg. Dazu kommt, dass sie von den Kleinen in wenigen Tagen buchstäblich totgepinkelt wird. Man muss also eigentlich ständig für Nachschub sorgen. Aber im Prinzip funktioniert es gut und wir geben nicht auf!

Netter Besuch: Belle und….

… immer wieder Kinder:

28. Juli 2010

Zeit für den großen Umzug – die ersten und die letzte:

So sind sie nun untergebracht:

26. Juli 2010

Wir arbeiten an Standfotos, müssen aber noch üben… Caspar kann´s schon, hier 3,5 Wochen alt:

25. Juli 2010

Papa Basti hat uns heute besucht und wir haben ein paar nette Bilder in der Galerie gesammelt:

Ebenfalls zu Besuch kam der böse Staubsauger. Auf dem ersten Bild ist er an – und gaaaaanz hinten im Eck sitzen die drei starken Jungs nebeneinander! Auf dem zweiten Foto faucht er nicht mehr so gefährlich…. und dann kann man schon mal einen Blick riskieren:

24. Juli 2010

Während wir die Welpen bespaßen…..

Copper

Chloe

… entspannt Maja auf dem Sofa oder hält nach Katzen Ausschau:

23. Juli 2010

Nachdem es an der Milchbar immer enger zugeht…

… wollen wir Maja etwas entlasten. Es ist angerichtet (Tartar) – und es hat viiiiel besser geschmeckt als das rosa Zeug gestern:

22. Juli 2010

Zeit für die erste Zusatznahrung – und, bah, dann schmeckt sie soooo scheußlich….

Danke an die von weit her angereiste Wurmmittelfütterin :-)!

21. Juli 2010

Belle war zu Besuch. Im Gegensatz zu Magic reagierte sie ganz gelassen und interessiert. Das ist gut, denn demnächst wird sie mal wieder für drei Wochen hier einziehen. Maja hatte keinerlei Probleme mit dem Hundebesuch:

Hurra – Copper und Cookie hab ich schon bei der “Klobenutzung” beobachtet :-)!

Wir haben ja nun zum ersten Mal zobelweiße Welpen und ich muss sagen, ich bin immer wieder hingerisssen von dem wunderschönen Farbspiel der Welpenfellchen:

20. Juli 2010

Wir probieren immer wieder gerne etwas Neues aus. Heute wurde das Welpenklo eingeführt. Mit den bisherigen Lösungen war ich nie zufrieden: weder Zeitungen noch Katzeneinstreu hatten sich bewährt. Nun will ich es mit Gras probieren! Mehrere Untersetzer sind angesät und warten auf ihren Einsatz:

19. Juli 2010

Nein, nicht alle finden unsere Welpen süüüüüß! Manche finden sie auch stressig, zum Beispiel so mancher Besucherhund. Hier sind Fotos von Avatea, Magic und Holly, alle im Welpenstress:

17. Juli 2010

Hungrige Wölfe…..:

16. Juli 2010

Full House :-):

17. Juli 2010

Mutterschaftsurlaub ist zwar schön und gut, aber frühkindliche Fremdbetreuung ist ja heutzutage gang und gäbe.

Maja zeigt uns deutlich, dass sie zurück ins Arbeitsleben will. Seit Tag 4 sind wir wieder täglich unterwegs, kürzer zwar, aber durchaus intensiv. Sie freut sich sehr über regelmäßige Objektsuchen und sucht auch sonst Herausforderungen:

Wir sehen allerdings ein, dass das nette Pferdchen doch besser für kleinere Rassen geeignet ist und werden es unseren Berger-Freunden schenken – als kleines Dankeschön für das wiederholte Ausleihen der großen Welpenumzäunung und der Welpenturngeräte!

16. Juli 2010

Zeit für eine Horizonterweiterung:

15. Juli 2010

Maja ist eine geduldige und gelassene Mutter, die Besuch von Anfang an akzeptiert (und unser Schlafzimmer wurde zum öffentlichen Raum erklärt :-)).

Hier Bilder von Tag 8 und Tag 14:

14. Juli 2010

Die Wurfkiste ist schon wesentlich besser gefüllt als am Anfang – Tag 3 und Tag 13:

Warten auf den Zimmerservice….

13. Juli 2010

“Ich schau dir in die Augen, Kleines!”

12. Juli 2010

In Vorbereitung auf kommende Aktivitäten haben wir den Babyauslauf aufgebaut. Hier werden sie bleiben, bis der Umzug ins Wohnzimmer ansteht:

11. Juli 2010

Es ist Zeit fürs Nagelstudio! Die nadelscharfen Krallen werden gekürzt – während Maja ein wachsames Auge auf die ganze Sache hat:

Calla

Coco

Maja

Copper

Immer noch fasziniert von den Welpen in unseren Händen, haben wir eine weitere Bilderserie in die Galerie hochgeladen:

« 1 of 2 »

10. Juli 2010

Neun Tage sind sie nun alt und es ist ganz schön viel los, wenn Maja in die Wurfkiste steigt:

Eeeeeendlich legt sie sich hin und der Kampf um die Zitzen beginnt:

9. Juli 2010

Heute morgen waren sie eine Woche alt. Wir haben versucht Portraits von den Möchtegernlangnasen zu machen…

Da wir natürlich viele, viele Aufnahmen gemacht haben, habe ich weitere in die Galerie hochgeladen, auch dort in der Reihenfolge ihrer Geburt.

Chloe

Caramia

Caspar

Caitlynn

Carlisle

Copper

Cookie

Coco

Calla

8. Juli 2010

7. Juli 2010

Allen geht’s gut, alle sind glücklich und zufrieden. Maja nimmt sich wieder kleine Auszeiten und will auf Spaziergänge nicht mehr verzichten.

Die Kleinen fressen, schlafen, nehmen zu und sind süüüüß!

5. Juli 2010

Noch geht`s hier recht geruhsam zu.

Aber die Prägung auf den Menschen beginnt früh. Wir nehmen sie viel in die Hände und bemühen uns, alle der Reihe nach immer mal wieder in unseren Händen/auf unserem Bauch zum Einschlafen zu bringen. Entspannung mit Menschengeruch im Näschen…..

4. Juli 2010

Bei Muttern schmeckt´s am besten:

Wir freuen uns sehr über

den Kalalassie`s C-Wurf

geboren am 2. Juli 2010

Wie schon im B-Wurf blieb Maja bei der bewährten Zahl von neun Welpen: sechs süßen Mädchen und drei strammen Jungs:

Chloe McCollie

Caramia McCollie

Caspar McCollie

Caitlynn McCollie

Carlisle McCollie

Copper McCollie

Cookie

Coco

Calla